24.04.2020

Selbstgehäkelte Engel für den guten Zweck

Erlös geht an die Mitarbeiter des Caritas SeniorenHauses Immaculata in Wemmetsweiler

In den vergangenen Wochen sind bereits zahlreiche Hilfs- und Unterstützungsangebote seitens der Bevölkerung und verschiedener Firmen, für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen eingetroffen. Seien es Lebensmittelspenden, selbst hergestellte Behelfsmasken oder bunte Grußkarten von Kindern und Angehörigen. Mit diesen Spenden und Aufmerksamkeiten möchten sich viele für den unermüdlichen Einsatz der Pflegekräfte bedanken.

Auch Moni Steinbach hat sich gemeinsam mit ihrer Tochter Vanessa Grauberger eine besondere Aktion für die engagierte Arbeit der Pflegekräfte im Caritas SeniorenHaus Immaculata in Wemmetsweiler ausgedacht. Anfang April kontaktierte Moni Steinbach die Einrichtung und berichtete von ihrem Vorhaben, selbstgehäkelte Engelfiguren zu einem freien Betrag zu verkaufen und dann den Erlös ans SeniorenHaus zu spenden. Die Tochter übernahm den Verkauf und die Auslieferung.
Mit dieser Aktion konnten die beiden Initiatorinnen insgesamt 516 Euro sammeln und übergaben den Betrag nun an das das SeniorenHaus Immaculata. Mit dieser Spende möchten sie sich für die engagierte Arbeit aller Mitarbeitenden bedanken und auch Danke sagen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer für die Bewohner da sind. Die Freude über dieses Lob und Spendenaktion war riesig und als Dankeschön bekamen Moni Steinbach und Vanessa Gauberger einen großen bunten Blumenstrauß geschenkt.

SeniorenHaus Immaculata Pastor-Erhard-Bauer-Straße 4, 66589 Wemmetsweiler 0 6825 / 95971 - 0 0 6825 / 95971 - 142 info@seniorenhaus-immaculata.de
Stephanie Gläser
Hausleitung
Stephanie Gläser